Das Team von Berg-Adventure

Wir Wanderleiter wurden beim Schweizerischen Bergführerverband (SBV) ausgebildet. Unser Partner in Nepal, Alpine Himalaya Friendship Treks ist eines der führenden Reiseunternehmen in Nepal, welches unter einheimischer Führung steht.


Dominique Gruber

Seit 1999 biete ich Lamatrekkings in der Ferien-Region St.Niklaus/Grächen im Zermattertal an. In meinem Trekkingangebot finden Sie Tages-, Wochenend-, Mehrtagestouren und Lama Events. Link zu meiner Homepage

Dominique Gruber


Felicitas Grichting

Mein Name ist Felicitas Grichting und ich habe das Glück in Leukerbad zu wohnen wo Berge und Thermalquellen das Leben im Dorf beherrschen.

Bergsteigen und Wandern bestimmten schon seit jeher einen grossen Teil von meinem Leben.

Bereits als Kind war ich in den Bergen unterwegs und später durfte ich mit meinem Mann und meiner Familie viele schöne Natur- und Bergerlebnisse teilen. Da meine Kinder alle erwachsen sind habe ich mich entschieden eine neue Herausforderung anzunehmen und mein Hobby zum Beruf zu machen. Im Sommer 2011 habe ich die Ausbildung beim Schweizer Bergführer Verband als Wanderleiterin erfolgreich abgeschlossen.

Nun freue ich mich mit Gästen die Begeisterung für die schöne Natur- und Bergwelt zu teilen.

Felicitas Grichting, Wanderleiterin SBV

 

Otto Kehrli

Vom Traum zum Beruf
Begonnen hat alles in einem lawinengefährdeten Tal wo ich aufgewachsen bin. Bereits als Kind faszinierte mich die Natur und alles was es darin zu erforschen gab. Auf jeden Berg musste ich hochklettern um zu sehen was hinter diesem Bergrücken ist. Es folgte eine intensive Zeit als Tourenleiter in der SAC Sektion Zermatt, wo ich immer noch als Wanderleiter aktiv bin. Nebst dem Bergsteigen in den Alpen machte ich über 20 Abenteuer- und Expeditionsreisen in ferne Länder wo ich Dutzende von Gipfeln über 5000m besteigen konnte. Krönender Abschluss war die erfolgreiche 8000er-Expediton im Karakorum im Alpinstil. Mein Traum war damit erreicht und so konnte ich vom Traum zum Beruf übergehen.

Die Ausbildung zum Wanderleiter war nur der erste Schritt. Ich musste meinen Job aufgeben und zurück in die Natur. Vom Bürojob ging es zur Felssicherung. Mein Hobby „Natur“ sollte zum Beruf werden.

Wandern ist eine wunderschöne Freizeitbeschäftigung, bei der das intensive Naturerlebnis vor sportlichen Höchstleistungen steht. Es ist die schönste Aufgabe, meine Leidenschaft für die Faszination der Natur, an meine Gäste zu vermitteln. Was gibt es schöneres als mit einer Wandergruppe auf einem Aussichtsberg zu stehen und die Ruhe und Einsamkeit zu geniessen, für die es in unserem hektischen Alltag kaum noch Platz gibt. Zu den unvergesslichen Erlebnissen zählen die Trekkingreisen nach Nepal oder ein Lamatrekking.

Zu meinen bevorzugten Wanderzielen gehören die Berner Alpen, die Walliser Alpen, die Berge des Südtirol und die Reisen nach Nepal.

2010-2012 Ausbildung zum Wanderleiter
2013 Wanderleiter mit eidg. Fachausweis
2015 Feldornithologe SVS

 

 

Muga Dhan Puri

Namaste!
Ich wurde 1973 am Fusse des Himalaya geboren und bin auf einem Bergbauernhof aufgewachsen. Dort habe ich die Schule besucht und bin nach dem Schulabschluss nach Kathmandu gegangen, um mich fortzubilden.
1993 habe ich erstmals die Gelegenheit bekommen ein Trekking zu begleiten. Es hat mir viel Spass gemacht, Menschen aus anderen Ländern kennenzulernen und ihnen unser schönes Nepal zu zeigen. Am Goethe Institut in Kathmandu lernte ich Deutsch. In der Zwischenzeit rede ich perfekt Deutsch. Ich schloss die Ausbildung als Trekking-Guide und Kulturreiseleiter ab. Eine Zusatzausbildung machte ich beim DAV-Summit-Club wo ich 15 Jahre als Wander- und Kulturreiseleiter gearbeitet habe.
Ich arbeitete mehrmals in der Sommersaison in der Schweiz und besuchte viele Gastgeber in Deutschland, der Schweiz und in Österreich. Dabei durfte ich das erlernen, was die westlichen Trekkinggäste auch immer zu schätze wissen: die Schweizer Pünktlichkeit und eine massgeschneiderte Organisation.
Diese Eigenschaften fliessen in meine eigene Trekking Agentur ein. Hiervon sollen die Gäste, aber auch die lokale Bevölkerung, die hart arbeitenden Träger und sonstigen Dienstleister profitieren, die im herkömmlichen Modell schlecht bezahlt und ausgebeutet werden. Das heisst: Faire Löhne für einheimische Trekking Begleiter wie Führer, Sherpas und Träger die selbstverständlich über meine Agentur versichert sind.
„ Alpine Himalaya Friendship Treks ist eines der führenden Reiseunternehmen in Nepal, welches unter meiner Führung steht. Wir sind spezialisiert auf Reisen durch Nepal, Bhutan, Tibet und Indien. Wir bieten kulturelle Touren, Trekking (mit Gipfelbesteigungen), Expeditionen, Biking, Rafting, Safaris, sowie Spirituelle- und Erholungsaktivitäten an. Wir setzen auf Qualitätstourismus und bemühen uns um die Förderung einer nachhaltigen Entwicklung des Landes und um die Erhaltung der lokalen Kulturen und Traditionen".
Wenn Du die Himalayaregion besser kennenlernen willst würde ich mich sehr freuen, dir die fantastische Bergwelt und die vielfältige Kultur näher zu bringen. Ich werde mein bestes tun, damit du eine eindrückliche Reise im Himalaya erleben kannst.